Unsere Infotage...  

Wir waren für Sie im Landkreis unterwegs, um über die Schätze der Streuobstwiesen in den Ortschaften Schellerhau, Ulberndorf, Colmnitz und Ehrenberg zu informieren.

Trotz des schlechten Erntejahres konnten wir mit einer umfangreichen Apfel- und Birnensortenschau viele staunende Blicke erhaschen und so über die Vielfalt alter Obstsorten Auskunft geben.

Reges Interesse bestand an den vielen Informationsmaterialien rund um das Thema Streuobst sowie unsere Literaturhinweise. Auch Bewirtschaftungs- formen und naturschutzfachliche Aspekte, wie zum Beispiel das tierische Treiben in der Wiese bis hoch hinauf in die Baumkronen, wurden nicht nur von Kinderaugen neugierig beleuchtet.

Als beliebteste Gaumenfreude unseres Verkostungsangebotes hat sich der „Apfelgelee mit Holunderblüte“ den ersten Platz erkämpft. Wir hoffen die Lust zum Nachkochen und ausprobieren weiterer leckerer Streuobstprodukte geweckt zu haben.

An dieser Stelle möchten wir uns für die interessanten Gespräche sowie weiteren Anregungen zu den Verwertungsmöglichkeiten bedanken… man lernt nie aus.

Rezeptideen...

Haben Sie Lust, Ihr Lieblings-Streuobst-Rezept mit uns zu teilen und zu veröffentlichen? Wir würden uns freuen!

Apfelgelee mit Holunderblüte

  • Holunderblüten (je nach Größe 6 bis 8 Blütendolden ohne dicken Stiel) über Nacht in ca. 1,5 Liter Apfelsaft ziehen lassen.
  • Am nächsten Tag den Saft abseien und Blüten vorsichtig ausdrücken.
  • Saft mit Gelierzucker (1 zu 3) nach Packungsanleitung verarbeiten.
  • Gelee heiß in Gläser füllen und sofort verschließen. Danach mind. 5 min auf den Deckel zum Abkühlen stellen.

 

Wohl bekomms!