... wieder eine erfolgreiche Pflanzaktion für Goldmarie

 

Nachdem Ende August 2017 wieder reichlich Post in Goldmaries-Apfelkorb lag, stand fest: die Pflanzaktion "3 Äpfel für Goldmarie 2017" war wieder ein voller Erfolg. 74 Bewerber konnten Ende Oktober drei hochstämmige Obstbäume alter Sorten in Empfang nehmen und auf Ihrer Streuobstwiese nachpflanzen. Kaiser Wilhelm, Purpurroter Couisinot, Petersbirne oder Maibigarreu sind nur einige Namen von Obstgehölzen die jetzt auf Wiesen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge stehen und hoffentlich gut gedeihen.

 

kleine Auswahl aus den Bewerbungen

In den nächsten Wochen werden wir alle Teilnehmer noch einmal besuchen, die Pflanzung kontollieren und Plaketten und Baumanhänger der Aktion überreichen.

Wir bedanken uns auf diesem Weg bei allen Teilnehmer der Aktion, die mit den Nachpflanzungen auf ihren Streuobstwiesen einen wichtigen Beitrag zum Erhalt dieses Kultutrgutes beitragen.