fachgerechter Obstgehölzschnitt…  
Beispiel eines Erziehungsschnittes
Beispiel eines Erziehungsschnittes

Ob junger oder alter Obstbaum, für den Erhalt und die Entwicklung der Bäume ist ein fachgerechter Schnitt notwendig.

 

In der Theorie werden Kenntnisse zu den Gesetzmäßigkeiten des Gehölzwachstums, zum Aufbau der Krone eines Baumes, zur Beeinflussung des Wuchsverhaltens durch Baumschnitt und zur Gesunderhaltung des Gehölzes vermittelt.

Im praktischen Teil werden Vor- und Nachteile verschiedener Schnittgeräte vorgestellt und in der Anwendung gezeigt. Pflanzschnitt, Erziehungsschnitt, Entwicklungs- und Erhaltungsschnitt werden praktisch durchgeführt.

 

Die nächsten Seminarveranstaltungen zum Thema Obstgehölzschnitt finden jeweils im Zeitraum von
9:00 bis 15:30 Uhr an folgenden Tagen und Veranstaltungsorten statt:

  • 22. Februar 2018

DRK Mehrgenerationshaus Sebnitz
Schandauer Straße 10
01855 Sebnitz

 

  • 24. Februar 2018

Kunsthof Maxen
Maxener Straße 13
01809 Müglitztal

 

  • 06. März 2018

Lindenhof Ulberndorf
Alte Straße 13
01744 Dippoldiswalde

 

  • 08. März 2018

Dorfgemeinschaftshaus Stürza
Eschenweg 1
01833 Dürrröhrsdorf-Dittersbach

Sebnitz

(leider ausgebucht)

 

 


Maxen

(leider ausgebucht)

 

 

 

Ulberndorf

(leider ausgebucht)

 


Stürza

 

Plakat Obstgehölzschnitt 2018

 

Eine Anmeldung zu den kostenfreien Seminaren ist erforderlich!

Bitte nutzen Sie dazu das Anmeldeformular!